Kartenleser RFID / PIN  

RFID Kartenleser.pdf [ 128.1 KB ]
RFID Scanner



Multifunktionsgerät Zutritt über
RFID Karte oder über PIN Code
2 potentialfreie Relaiskontakte
1100 Nutzer für Relais 1
100 Nutzer für Relais 2
Schutzart  IP 68
Gehäuse aus stabilen Aluguß
Einfache Bedienung ohne PC
Frequenz 125 KHz

   Fingerscanner   

Fingerscanner.pdf [ 128.1 KB ]

1 Kanal oder 3 Kanal
potentialfreie Relaiskontakte
belastbar bis 230 VAC max 3A
Speicher für 99 Finger
Stromausfallsicher ( Daten gehen
nicht verloren)
Einfache Programmierung

Sicherer als Schlüssel und
Zifferncode

Fingerscanner


 

 

 Interesse? Dann Klick!

Produkte von A bis Z   

 Grundlagen RFID  

 Das System besteht aus einem  

Lesegerät und Transponder

Transponder werden meist im

Schekkartenformat oder als Chip für

Schlüsselanhänger benutzt.

Wird der Transponder über das

Lesegerät geführt im Abstand von

ca. 20 bis 50 mm wird der zuvor eingelernte Transponder erkannt

und es erfolgt die Freigabe über

einen potentialfreien Relaiskontakt

RFID Systeme werden häufig für

die Zutrittskontrolle von Gebäuden

benutzt. 

 .

.Grundlagen Fingerscanner  

Fingerscanner sind die sichere und

elegante Art Tore und Türen ohne

Schlüssel zu öffnen.So werden bei

Tiefgaragen beispielsweise die

Finger der jeweils berechtigten

Personeneingelernt. Entfällt für eine

Person die Berechtigung, wird diese

Finger einfach wieder gelöscht. Es

sollten von jeder Person jedoch 2

Finger eingelernt werden, am besten

von linker und rechter Hand da

bereits leichte Verletzungen

am eingelernten Finger den Zutritt

verweigern. Mit einem 3 Kanal

Gerät kann man zum Beispiel mit 3 verschiedenen Fingern 3 verschiedene Tore öffnen oder mit einem anderen Finger alle 3 Tore auf einmal.